CGM ALBIS Sonderupdate Q4a/2021 21.45.016

Die CGM ALBIS-Version Q4.a/2021 beinhaltet die Aktualisierung aller relevanten Log4J-Komponenten auf die Version 4.16. Des Weiteren sind in dieser CGM ALBIS-Version die neuen Funktionen der ambulanten Kodierrichtlinie enthalten, die zum 01.01.2022 in Kraft tritt, sowie die Korrektur für den Stapelversand der eAU aus dem ePostfach und ein aktualisierter EBM-Gebührenstamm.

Aufgrund der Isolierung interner Dienste kann die CGM nicht die aktuellsten Patches für Log4J der Version 4.17 in das Update implementieren. Diese werden zu gegebener Zeit nachgereicht.

Gemäß KBV ist das Abrechnen des 4. Quartals auch ohne Aktualisierung der Log4J-Versionen möglich (siehe KBV-Info und FAQ der KBV). Wir empfehlen aber unbedingt, das Update Q4.a/2021 (21.45.016) zeitnah einzuspielen.

Die Installation dieses Updates setzt mindestens die erfolgreiche Installation der Version 21.40.110 voraus. Überprüfen Sie dies über das Menü ? und den Unterpunkt Über ….

Ausführliche Informationen zu allen Änderungen entnehmen Sie bitte der Update-Dokumentation. Nach dem Einspielen des Updates können Sie die Dokumentation ebenfalls über den Menüpunkt ? > Infoseiten > Update-Info > CGM ALBIS-Version Q4.a/2021 einsehen.

Das Update ist zwingend am Server einzuspielen!

Hier geht es zum Downloadbereich